Neue Bücher

„Der ewige Krieg“, Joseph R. Lallo
ewiger kriegSeit 150 Jahren tobt der ewige Krieg. Generationen sind in ihm gefallen, doch immer noch ist der Kampf nicht entschieden. Solange dauert der Krieg schon, dass keiner ihn mehr in Frage stellt. Das Wort »Frieden« hat für die Menschen seine Bedeutung längst verloren. Die Menschen träumen nicht vom Frieden, sondern nur noch vom »Sieg« und so kämpfen sie weiter und weiter, bis irgendwann eine Seite vernichtet sein wird.

 

 

 

 

 

 

 


„Clan der Averia“, Isabelle Lupo
Isabelle Lupo - Clan der Averia

Evelyn, ein bisher ganz normales Schulmädchen versteht die Welt nicht mehr, als Julian Vaughn /Mr. Obercool, sich auf einmal für sie zu interessieren beginnt. Und auch als ihre Freunde sich plötzlich immer seltsamer benehmen, steht fest: Irgendwas stimmt nicht! Wie Recht sie damit hat, ahnt aber selbst Evelyn noch nicht.

 

 

 

 

 

 

 


„Ein Traum von Hoffnung“, Terah Edun
Ein Traum von Hoffnung - Terah Edun

Die siebzehnjährige Ciardis Vane wuchs in einer mittelalterlichen Kleinstadt im entferntesten Winkel ihres Landes auf. Sie ist traumhaft schön, doch leider
auch ein mittelloses Waisenkind. Sie hat ihr ganzes Leben lang als Wäscherin gearbeitet, und nichts deutet daraufhin, dass es ihr bald gelänge diesem Schicksal zu entfliehen.

 

 

 

 

 

 

 


„Pentamuria – Die Macht der Magie“, Wolf Awert

Pentamuria Die Macht der MagieDie Macht der Magier und der Adeligen wird bedroht. Krieg steht den Magiern bevor, doch wann und gegen wen, das wissen sie nicht.
Darum sammeln sich die Magier in ihrer Hauptstadt, Ringwall, um sich gemeinsam auf jeden nur denkbaren Feind vorzubereiten.
In diesen Tagen wird das Findelkind Nill von Druiden entdeckt. Seine magischen Fähigkeiten sind beachtlich, und so bringt man ihn nach Ringwall, wo er zusammen mit anderen Schülern zum Magier ausgebildet werden soll.
Noch ahnt niemand, dass ausgerechnet in Nills Kräften der Schlüssel zum Schicksal Pentamurias liegen könnte.

 

 

 

 

 

 


Pentamuria – Die Trilogie


Die Gesamtausgabe der Pentamuria-Trilogie.

 

 

 

 

 

 

 

 


„Rabenzeit I – Insel am Rande der Welt“, Astrid Vollenbruch

"Rabenzeit I - Insel am Rande der Welt" - Astrid Vollenbruch

Wir schreiben das Jahr 1500. Die Insel Iunis ist vom mächtigen Königreich Ryondar besetzt und die Iunier zu einem kargen Leben als Bauern und Fischer verdammt.
Sie haben keine Rechte und sind dem Willen ihrer Besatzer wehrlos ausgeliefert.

Die Lage scheint aussichtslos, doch dann erscheint eine junge Frau.
Die Frau ist wunderschön, aber geistig gebrochen
und ihrem Gepäck befindet sich ein Kelch, der so kostbar ist,
dass die Besatzer für ihn ganz Iunis dem Erdboden gleichmachen würden.

 

 

 

 


„The new me“, Kirsten Michel

"The new Me" - Kirsten Michel

Das Leben spielt selten nach Regeln. Es passiert einfach. Jedem von uns, auch Lilly. Für sie läuft alles gut.
Sie lernt den charmanten Kyle kennen.
Doch dann wird ihre Familie brutal auseinandergerissen und das Schicksal spielt wie so oft mit gezinkten Karten.
Lillys Familie ist nicht wie sie scheint und auch Kyle hat ein Geheimnis, das alles für immer zerstören könnte…

 

 

 

 

 

 

 


„Weltenwandler“, Lina Morgenrot

"Weltenwandler I" - Lina Morgenrot

Lusi Gauthier hat die letzten 4 Jahre ihres Lebens in einer  psychiatrischen Klinik verbracht. Befund: Schizophrenie.

Nun nach dem Tod ihrer Großmutter aber, steht es Lusi frei die Klinik zu verlassen.
Ihre Patentante Maria nimmt sie zu sich und versucht Lusi ein neues Leben zu ermöglichen.

Sie gibt sich damit aber nicht zufrieden.
Zu viele Fragen lassen sie nicht los.
Wer ist sie? Woher kommen ihre Anfälle?
Warum hat sie das Gefühl den attraktiven Jonathan
schon seit Ewigkeiten zu kennen?

 

 

 


Impressum